Herzlich Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinden Dorlar und Atzbach


Bei uns können Sie sich über das Gemeindeleben in den Kirchengemeinden Dorlar und Atzbach informieren.
Zwei Kirchen dürfen wir unser Eigen nennen ebenso eine Kindertagesstätte.


Liebe Gemeinde,

Ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer neuen Gemeindewebseite. Wie sie vielleicht schon mitbekommen haben, hat sich in den letzten Monaten viel verändert. Wir haben nicht nur eine neue Webseite, sondern sind jetzt auch in den Sozialen Medien mit einer Facebook-Seite und einem YouTube-Kanal aktiv.

In den letzten Monaten hieß es für uns neu denken und neue Wege finden. Seit Sonntag den 30.05.2021 ist es uns wieder möglich die Gottesdienste coronakonform in den Kirchen zu feiern. Wenn Sie an einem der Gottesdienst teilnehmen möchten, informieren Sie sich bitte vorher über die geltenden Sicherheitsvorkehrungen. Trotz Wiederaufnahme der Gottesdienste vor Ort sind wir weiterhin in den sozialen Medien aktiv und bieten mit unserem Tablet-Projekt Menschen ohne eignen Internetzugang weiterhin die Möglichkeit an, die Gottesdienste von Zuhause mitzuverfolgen.
Uns ist es wichtig Sie in jeder Lebenslage begleiten zu können und durch die Sozialen Medien erreichen wir dreimal so viele Menschen wie auf herkömmlichem Wege.

Wenn Kommunikation sich verändert und das hat sie in den vergangenen Jahren, so müssen wir als Kirchengemeinde diesen Schritt mitgehen, damit wir sichergehen können, dass wir die Menschen weiterhin erreichen und die frohe Botschaft verkünden können.

Ihre Pfarrerin Manuela Bünger




Aktuelles

Unsere Predigtreihe 2022
– Die Gleichnisse Jesu‘ –


Wir planen am 11. September um 10.30 Uhr in Atzbach und am 18. September um 10.30 Uhr in Dorlar, jeweils einen Gottesdienst anlässlich der Konfirmation-Jubiläen (50 Jahre, 60 Jahre und 70 Jahre) anzubieten. Da 2020 und 2021 keine Jubiläums-Konfirmationen statt fanden, haben Interessierte jetzt die Möglichkeit diese nachzuholen.

Um besser organisieren zu können bitten wir die jeweiligen Jahrgänge sich im Pfarramt zu melden.
Die gemeinsame Vorbereitung auch mit den Jahrgängen 2022 findet dann am Montag, den 27.06.22 um 19.00 Uhr im Gemeindehaus statt.

Dazu sind alle herzlich eingeladen.

Eine herzliche Einladung!


Am Samstag, den 11. Juni sind alle Kinder ab der 1. Klasse zu unserem nächsten Kinderfrühstück von
9.30 – 11.30 Uhr herzlich eingeladen.

Wir wollen gemeinsam Frühstücken, Singen, Geschichten erleben, Spielen und
Basteln 🤸‍♀️

Um besser planen zu könnten bitten wir um Anmeldung bei unserer Jugendreferentin. Ein entsprechendes Hygienekonzept liegt vor und wird eingehalten. Wir bitten die Kinder medizinische Masken mitzubringen.

Friedensgebet am Dienstag


Voll Schrecken und Sorge schauen wir auf die Situation in der
Ukraine.
Wir sind in Gedanken bei den Menschen in der Ukraine und
Russland.
Auch in dieser scheinbar hoffnungslosen Situation vertrauen wir darauf, dass Gott unsere Gebete um Frieden erhört und so laden wir Sie jeden Dienstag von 19.00 – 19.30 Uhr zum
gemeinsamen Friedensgebet in die Dorlarer Kirche herzlich ein.


Spendenaktionen & KollekteJahreslosung 2022

Die Kollekte für den Monat Juni ist für die „Flüchtlingshilfe im Kirchenkreis an Lahn & Dill“ bestimmt.

Wofür wird die Spende eingesetzt ?

Angesichts der steigenden Zahl von Kriegsflüchtlingen und der sich
verschärfenden Situation vor Ort wurde ein eigenes Spendenkonto für
die Flüchtlingshilfe im Kirchenkreis eingerichtet. Unter anderem sollen
von den eingehenden Spenden Aufwendungen für die
Übersetzungsarbeit und konkrete Projekte in Gemeinden finanziert
werden.

Bankverbindung

Die folgende Bankverbindung steht dafür zur Verfügung:
Evangelischer Kirchenkreis an Lahn und Dill
Flüchtlingshilfe
Sparkasse Wetzlar
IBAN: DE47 5155 0035 0000 0088 88

Welche Bedeutung hat die Jahreslosung ?

Die Jahreslosung für 2022 stammt aus dem Johannesevangelium, in dem es vor allem um die Einheit, die Jesus mit Gott, seinem Vater bildet, geht.

Der Kern der Losung für dieses Jahr liegt in der Aussage, dass Gott uns alle so liebt wie wir sind. Wir müssen keine Voraussetzungen für seine Liebe erfüllen. Seine Liebe ist unendlich und holt uns dort ab wo wir uns befinden. Diese Liebe ist ein Geschenk.



Sie möchten auch im Alltag mehr über unsere Kirchengemeinden erfahren?
Dann besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite und auf unserem YouTube-Kanal.