Herzlich Willkommen auf der Webseite der Evangelischen Kirchengemeinden Dorlar und Atzbach


Bei uns können Sie sich über das Gemeindeleben in den Kirchengemeinden Dorlar und Atzbach informieren.
Zwei Kirchen dürfen wir unser Eigen nennen ebenso eine Kindertagesstätte.


Liebe Gemeinde,

Ich begrüße Sie recht herzlich auf unserer neuen Gemeindewebseite. Wie sie vielleicht schon mitbekommen haben, hat sich in den letzten Monaten viel verändert. Wir haben nicht nur eine neue Webseite, sondern sind jetzt auch in den Sozialen Medien mit einer Facebook-Seite und einem YouTube-Kanal aktiv.

In den letzten Monaten hieß es für uns neu denken und neue Wege finden. Seit Sonntag den 30.05.2021 ist es uns wieder möglich die Gottesdienste coronakonform in den Kirchen zu feiern. Wenn Sie an einem der Gottesdienst teilnehmen möchten, informieren Sie sich bitte vorher über die geltenden Sicherheitsvorkehrungen. Trotz Wiederaufnahme der Gottesdienste vor Ort sind wir weiterhin in den sozialen Medien aktiv und bieten mit unserem Tablet-Projekt Menschen ohne eignen Internetzugang weiterhin die Möglichkeit an, die Gottesdienste von Zuhause mitzuverfolgen.
Uns ist es wichtig Sie in jeder Lebenslage begleiten zu können und durch die Sozialen Medien erreichen wir dreimal so viele Menschen wie auf herkömmlichem Wege.

Wenn Kommunikation sich verändert und das hat sie in den vergangenen Jahren, so müssen wir als Kirchengemeinde diesen Schritt mitgehen, damit wir sichergehen können, dass wir die Menschen weiterhin erreichen und die frohe Botschaft verkünden können.

Ihre Pfarrerin Manuela Bünger




Der neue Gemeindebrief (Ausgabe 59) ist da – Jetzt online lesen

Aktuelles

Die Predigt für Zuhause, jede Woche neu!


Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir zur Zeit 12 Tablets zur Verfügung haben, die wir verleihen können.

Damit haben Menschen, die nicht zu den Gottesdiensten kommen können, die Möglichkeit, die Predigt am Sonntag von überall zu hören.

Die Tablets sind speziell für die Wiedergabe der Predigt konfiguriert. So gibt es keine Ablenkung und keine Möglichkeit, aus Versehen etwas Falsches zu tippen. Das macht das Projekt besonders für ältere Menschen attraktiv.

Die Tablets werden 1x wöchentlich eingesammelt, mit der neuen Predigt bestückt und anschließend wieder verteilt.

Weitere Informationen zur Teilnahme gibt es im Pfarrbüro.

Eine herzliche Einladung!


Wir wollen zusammen ein Mini-Musical einüben und im Familiengottesdienst am 17. März 2024 aufführen.

Eingeladen sind alle Kinder ab dem Vorschulalter mit ihren Eltern, Großeltern, Paten oder Onkel und Tanten. Es sind keine Vorkenntnisse nötig, nur Freude am Singen.

Wir bitten um eine Anmeldung bis zum 26. Januar bei Tini Dickel: 0171 1260096 oder kim_christin.dickel@ekir.de


Spendenaktionen & KollekteJahreslosung 2024

Die Kollekte für diesen Monat ist für unseren Unterstützerverein „Gemeinsam e.V.“ bestimmt.

Wofür wird die Spende eingesetzt ?

Der Verein unterstützt…

…Menschen dabei ihren Platz in unseren Gemeinden finden

…Menschen, die in Not geraten sind

…kulturelle Veranstaltungen in unseren Gemeinden

und den Erhalt unserer Kirchen und des Gemeindehauses.

Mehr zu Gemeinsam e.V. erfahren Sie hier.

Bankverbindung

Die folgende Bankverbindung steht dafür zur Verfügung:

Volksbank Heuchelheim EG
IBAN: DE51 5136 1021 0003 5359 59

Wie lautet die Jahreslosung für 2024 ?

Die Jahreslosung für 2024 stammt aus dem 1. Korintherbrief. Sie steht im Neuen Testament (16,14).

Die Jahreslosung zitiert den letzten Satz im Brief von Paulus an die Korinther. Er leitet dazu an und fordert auf die Liebe als Lebenshaltung zu verstehen. Aus Liebe zu handeln und sich für Liebe einzusetzen.

Hier geht es zur Bibelstelle zum Nachlesen.



Sie möchten auch im Alltag mehr über unsere Kirchengemeinden erfahren?
Dann besuchen Sie uns auch auf unserer Facebook-Seite und auf unserem YouTube-Kanal.